Wein vom Weingut Domaine Gardien

Rot- und Weißweine aus dem Weinanbaugebiet Saint-Pourçain

Die Domaine Gardien produziert als Familienbetrieb Rot- und Weißweine im Weinanbaugebiet Saint-Pourçain in der Auvergne. Seit 1924 hat sich die Familie Gardien ganz der Weinkunst verschrieben. Insgesamt bewirtschaften die Brüder Christophe und Olivier mehr als 20 Hektar Land, wobei auf 2/3 der Fläche Rotwein angebaut wird, während ein Drittel den weißen Trauben vorbehalten ist.

Die Weinberge gehörten in vergangenen Zeiten den Bourbonen und zählen somit zu den ältesten Weinanbaugebieten Frankreichs. Die Königsfamilie der Bourbonen genoss den Wein ebenso wie die Päpste von Avignon.

Viele der leckeren Weine können Sie in der Online-Boutique bestellen. Darunter auch den Rotwein Secret de Jalligny. Dieser wird aus alten, kultivierten Trauben gewonnen und vereint ein fruchtiges Kirscharoma mit einer frischen Minznote.

Wer es lieber leicht und blumig mag, der sollte den Nectar des Fées probieren! Der Weißwein besteht aus einer Traubenmischung von Tressallier, Chardonnay und Sauvignon.

Als Präsent, Mitbringsel und einfach für einen gemütlichen Abend sind die Weine bestens geeignet!